Kitesurfen Mauritius

Kitesurfen Mauritius

Servus Zusammen,
ich bin gerade hier auf Mauritius und definitiv nicht zur goldenen Zeit von One Eye aber ehrlich gesagt ist die Wind und gut Wetter ausbeute richtig gut hier. Ich habe von 10 Tagen 6 auf dem Wasser verbracht und das immer mit nem 12er Tube. Sprich definitv eine Reise auch wert die nicht zur Hauptsaison sein muss! Foil entweder zuhause lassen oder mind einen Kurzen mast drauf schrauben das Wasser ist meist nicht viel tiefer als 2m bei Flut und 1m bei ebbe sprich sobald nur eine kleine Koralle + Fels hervor stehen… Wenn die Familie dabei sein muss ist das auch gar kein problem die Strände hier sind lang und frei.
Und auch wenn mal kein wind ist gibt es genügend Sachen die man sich anschauen kann oder unternehmen kann. Highlight mit Sicherheit auch der ein oder andere griff zur Taucherbrille. Zum essen gibt es hier viel Fish mit Indisch Curry vermischt. Hotels bzw. Resorts gibt es hier wie sand am Meer. Wer kein so ein großes Budget hat ist aber mit sehr schönen Airbnbs gut beholfen. Bus und Bahn ist auf dem Land sprich hier in Le Morne weniger bzw. nicht (Bahn) anzutreffen Taxis sind immer da Uber gibt es hier nicht. Da ich die Verkehrsmittel nicht ausprobiert habe kann ich nicht sagen wie es ist.
Alles in allem schöne Insel mit freundlichen Leuten und guten Kitebedingungen auch zum Anfangen. Wer sich im Wasser aber hinstellen will sollte Neoprenschuhe mitbringen schließlich haben wir es hier mit einem Riff zu tun!
Preislich gibt es nur einen kleinen Unterschied zu München, Fleisch ist allgemein ein bisschen teurer ( Salami, Schinken) der rest ist ok für einen Urlaub auf edenfall kein Problem.
PS: Rum (1.5l -> 13€) und Mentos (1 Packung ->20ct) sind billig hier
Sonstige fragen noch? einfach in die Kommentare
Kleines video aus Mauritius mit allem was man so machen kann
https://www.youtube.com/watch?v=R1xEMieuhiw


Viele Grüße euer

Luca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.