Sardinien im Oktober

Sardinien im Oktober

ich war mal wieder auf Reisen und kann es nur empfehlen :D. Nachdem C**** fast ganz Europa ende September fest im griff hatte und wenig noch Frei gewesen ist was kein Risikogebiet war viel meine Entscheidung relativ schnell auf Sardinien. Ich bin schon seit ca. 10 Jahren regelmäßig auf der Insel und ich liebe sie. Geschafft habe ich es aber immer nur zwischen April-Juni oder einmal ende August. Jetzt Endlich auch mal im Oktober und ich kann sagen definitiv der Beste Monat um Kiten zu gehen. Einziges Manko ohne Camper braucht man ein AirBnB oder der gleichen. Wild Campen an so ziemlich jedem Spot ist möglich und wird geduldet. Bitte lasst aber euren Müll NICHT liegen!
Unsere reise haben wir am Porto Pollo gestartet und wir sind über Vignola Mare, Valledoria runter am Capo Manu vorbei in Punta Trettu und schließlich Porto Botte gelandet. Die wahrscheinlich vollsten spots zu dieser Zeit aber trotzdem noch spaß auf dem Wasser gehabt 🙂
Mein Favorit ist wahrscheinlich Porto Botte hier ist viel Platz man kann direkt am Spot stehen und stellt seinen Camping Stuhl direkt am Strand auf. Umgeben von Salz Salinen hat man mit den Bergen im Hintergrund eine wirklich schöne Kulisse zum shooten. Wind Richtung geht eigentlich alles bis auf Nord, wobei es bestimmt auch mit Nord noch funktionieren würde. Das Wasser ist stehtief außer man fährt weiter raus. Zu unserer Zeit war relativ viel Seegras am Strand kann leider nicht sagen ob das immer der Fall ist. Ansonsten relativ wenig welle bis spiegelglattes Wasser somit perfekt zum Freestylen. Punta Trettu ist auf jedenfall vergleichbar und ich glaube das bei der ein oder anderen Windrichtung in Trettu mehr Wind ist aber dafür in Botte deutlich weniger Leute auf dem Wasser. Auf der Rückfahrt noch kurz in Cagliari vorbei gefahren, was man nicht unbedingt machen muss da hier eigentlich nichts wirklich sehenswertes gibt. Aber La Caletta musste natürlich sein denn hier sind Freunde von uns und das türkisblaue Wasser mit der Kulisse ist einfach ein muss für jeden der mal nach Sardinien kommt. Glücklicherweise sogar 3 Tage noch Wind für Foil und oder 15m gehabt.
Alles in allem kann ich nur wieder empfehlen mal nach Sardinien zu fahren es macht auf jedenfall spaß und ist eine Reise wert. Das einzige Mitte Oktober sind auch die letzten Campingplätze dann irgendwann zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.