Cape Town und Südafrika

Cape Town und Südafrika

Das Mekka des Kite Big Air sports ist definitiv in Cape Town. Ich war in Südafrika für 5 Wochen und hatte eine sehr coole Zeit hier.
Was gibt es hier groß zu sagen gibt:
Kaltes Wasser
Geiler Wind aber in meinen Augen auch relativ Böig (kein vergleich zu Bayrischen seen)
Geiles essen mit viel Fleisch & Fisch also weniger für Vegetarier
Nette Leute aber auch viele Schwarze
Wunderschöne Landschaften
Nie unter 2-3 Wochen da hin fahren! Und einfach mal genießen die Mentalität gleicht keines Wegs der eines Deutschen hier wird einfach alles ein bisschen langsamer gemacht und wenn es geht sogar auf Morgen verschoben…. Mir hat es hier sehr gut gefallen und ich plane auch demnächst einmal wieder hier runter fliegen es sind bis auf den Flug keine oder nicht all zu große ausgaben die zu tragen sind und für einen Kiter auf jedenfall ein Traum gebiet. Ist mal kein Wind in Kapstadt was nicht all zu oft vorkommt zwischen Dezember und März so fährt man eine Stunde oder 2 und ist an einem weiterem schönen Spot mit wieder 20 knoten. Schirme immer am besten kleiner wählen würde behaupten 10 und 7 reichen. Es bläst fast immer mit 20-40 also…
Hotels findet man wie sand am Meer, ich war persönlich aber nur in Airbnb’s unterwegs und habe nichts bereut, zu 2 kann man sich den preis immer schön teilen und ist meist bei ca 10€ die nacht p.P.
Auto ist Pflicht hier kann ich Avis empfehlen die meisten haben aber Rent a Chiepie ich bin hier mit 13€ per Day gut ausgekommen und wir hatten einen Renault (Dacia) Sandero hier hat meine bag von 150cm und 2 Koffer plus Rucksäcke alles reingepasst (2Personen).

Alles in Allem schaut das ihr euern Hintern nach Kapstadt bewegt und hier Kiten geht auf Grund der politischen Lage weiß ich nicht genau wie lang das hier noch möglich ist. Aber es ist verdammt gut vielleicht auch ein bisschen überfüllt aber auf alle fälle ein cooler Urlaub bei dem einem nicht Langweilig wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.