Int. Snowkite Open 2016 am Rechensee in Italien

Wir waren vom 26.2. bis 28.2.2016 am Reschensee bei den Int. Snowkite Open 2016 in Italien …

VIDEO:

Bei uns am Flysurfer / Kitejunkie Zelt war eine menge los : Kitematerial zum ausleihen , unser Snowkite Camp 2/2016 , Rubbish Taschen und co haben wir ausgestellt und alle hatte viel Spaß ! ! ! . . .

Sequenz 01.Standbild003 Sequenz 01.Standbild010

Am Freitag war super Sonne und ein bisschen Wind , es wurde das Longdistance Race über eine std. gestartet . . .

Sequenz 01.Standbild007 Sequenz 01.Standbild015

Am Samstag war etwas mehr Wind , dort wurden 5 Race-Durchgänge gestartet und der Freestyle durchgezogen !

Sequenz 01.Standbild002 ölkjhgfds

Und am Sonntag war erst leichter Schneefall und zum Mittag hin , zog dichter Nebel auf , der 3. Racelauf musste  abgebrochen werden .

Sequenz 01.Standbild005 Sequenz 01.Standbild004

Das Kitejunkie Snowkite Camp 2/2016 hat allen Teilnemern viel Spaß gemacht und das Kite-Level wurde erhöht  😉

Sequenz 01.Standbild008 _.lkjhg

Trotz des harten Schnees und des wechselhaften Wetters , war es ein sehr schönes Event mit genug Wind , viel fun und Action ! !

Sequenz 01.Standbild006 oiuztghjkl Sequenz 01.Standbild009 lkjhgfbnhjk

 

Das Kitejunkie-Team hatte 3 richtig schöne Snowkite-Tage am Reschensee in Italien …

Reschentestival letztes Wochenende

Nachdem die Prognosen ganz gut aussahen, ging es zwei Tage an Reschen. Mit am Start waren meine bessere Hälfte, Simon und Fisch.

Als wir Samstag um halb zwölf ankamen, hat bereits der Südwind eingesetzt. Also ab aufs Wasser bei sehr konstanten Bedingungen 🙂 So im Durchschnitt waren 12er Schirme am Himmel, also passte der 15er Speed III 😉

Meine Wahl viel auch auf den 15er weil je weiter man nach Lee kam es leer war, dafür aber auch der Wind schwächer als in Luv. Da sich der ganze Pulk von Leuten eher weiter oben aufhielt, beschlossen Fisch und ich uns in Lee rauszuhauen.

Später frischte der Wind noch ein wenig auf, so dass ich doch noch auf den 12 Speed III gewechselt bin. Nach ca. 4 Std. auf dem Wasser ging es dann nach St. Valentin zum Essen und anschliessend Cocktail schlürfen beim Attila.

Am nächsten Morgen gings erstmal ganz gemütlich zum Frühstücken und anschliessend zum See, wo uns schon um 10.30 Uhr die ersten Windböen erwarteteten. Der Wind war zwar nicht so fein wie am Samstag, aber immer noch konstanter als am Homespot Bodensee. Fisch ging als erster aufs Wasser mit dem 19er und hatte ganz gut Druck, deshalb entschied ich mich für den 15er. Zu dem Zeitpunkt waren welche mit gelben 9er Schirmchen unterwegs 🙂

Nach kurzer Einfahrphase gings dann au scho los mit dem Fotoshooting. Fisch haute mächtige Onefooter raus mit dem 19er und Waveboard. Da musste ich schon was spezielles nachlegen, also versuchte ich als erstes gleich einen Doublebacklooptailgrab, der mir auch sehr gut gelang.

So nach ner guten Stunde machte ich erstmal ne Pause und danach gings weiter mit dem 12er Speed. Nach einem heftigen Einschlag voll auf die linke Seite, war erstmal Schluß mit lustig. Schmerzen im Bereich des linken Brustkorbs zwangen mich zur erneuten Pause.

Doch ich konnte es nicht lassen und beschloss den Tag mit aufkreuzen bis zur Staumauer und anschließendem Downwinder zu beenden.

Es waren auf jedenfall zwei sehr fette Tage mit Super Bedingungen und alle hatten ein breites Grinsen auf dem Gesicht.

no images were found

Bubis neustes Video Snowkite Worldcup 2011

Servus zusammen,

hab mit meiner neuen Go Pro ein paar Aufnahmen während des Snowkiteworldcups am Reschensee gemacht.
Hier das Ergebnis 🙂

Go Pro Session Italy from Sebastian Bubmann on Vimeo.

Bericht von der Snowkite-WM

Ja, ich weiß. Die WM ist eigentlich schon ne Woche her. Ich hätte auch sicherlich gerne früher berichtet… Aber ich musste leider zuerst ein paar Uni-Klausuren hinter mich bringen. 🙂

no images were found

„Bericht von der Snowkite-WM“ weiterlesen

Snowkite Meisterschaft HAIDERSEE 2011

Am Donnerstag geht es los wir packen das Testmaterial (Speed 3 Psycho 4 Viron = ca 25 Kites) für die Snowkite Meisterschaft am Reschensee (evtl wird der Event zum Haidersee ca 2 KM weiter) verlegt. Ab Freitagfrüh ist das Kitejunkie und Flysurfer Team Vor Ort, um euch viele schöne Teststunden zu ermöglichen. Und natürlich um unsere Teamrider zu Unterstützen.

Der Event wird am Haidersee statt finden (suedlich desReschensee) !!!

Bubi uns chrisTINE kommen auf jeden Fall, Pascal und Emma werde es hoffentlich auch schaffen, Bernd Sill der letztes Jahr sein Event Debut feiert ist natürlich auch am Start.

Wir freuen uns auf euren Besuch !

emmanuel beim kiten
bild zeigt emmanuel beim kiten mit dem Speed 3

Bernd Sill am Reschnsee 2011

Snowkiten am Reschensee

Hallo, ich melde mich
mal zu Wort (und Bild ; -)

no images were found

Wir waren am Reschensee über Silvester und noch 2 mal 2 tage nach silvester 😉

Es waren wirklich teilweise perfekte bedingungen 🙂 auch wenn viele von euch sich beschweren von wegen mimimi des eis ist so hart … Wir fandens megageil 😀

Dafür jeden tag sonnenschein und perfekten wind !

Viele Grüße
Bernd,

der auch wieder aufs wasser will !!!