Einrad Trainnig und Foiltranspoter

Einrad das Multitool für Foilboarder und Kiter

Auf unserer unerlässlichen suche nach weiter Trainingsmittel zum Foilen kahmen wir auch auf das Einrad:

-> tolles Gleichgewichtstraining

-> Stärkung der Hüftmuskulatur bei Erhöhung der Beweglichkeit 

-> tolles ganz Körperworkout

-> preiswert und leicht verfügbar

Kite an Rücken Foil in der Hand ab auf Einrad zum Spot...
Kite an Rücken Foil in der Hand ab auf Einrad zum Spot…

Also schnell ein gebrauchtes Einrad geholt und los ging es, der lern erfolg stellt sich recht schnell ein, mach ein bisschen Training fährt man die ersten Meter, das tolle das Zeug ist so klein das es einfach immer dabei hat. Der Wind ist noch nicht da? ab aufs Einrad und trainieren 🙂

Einrad Training

In den nächsten Wochen erstellen wir euch, wie gewohnt ein paar tips und tricks zum Thema Einrad.
U.a. auch eine kaufberatung wir haben hier in den letzten Wochen sehr viel gelernt und fest gestellt das es wie fast immer hier einfach auf das Produkt ankommt, und es modelle gibt mit denen sich der erfolg schneller einstellt, das gut ist die Summen sind echt überschaubar.

Flysurfer Sonic2 Video Testbericht

Flysurfer Sonic2 der neue Volkshochleister?

Wir haben uns den Flysurfer Sonic 2 wirklich lange angesehen, natürlich wahren wir begeistert.
Trotzdem oder gerade deswegen haben wir unser Testvideo extra lange zurück gehalten und den Schirm wirklich unter allen Bedingungen geflogen, die erste Euphorie abgewartet und den Flysurfer Sonic2 auch in schwierige Situationen gebracht um euch zu zeigen was der neue Hochleister von Flysurfer kann, für wen er Interessant ist und warum es trotzdem Sinn macht evtl einen Speed5 zu kaufen.

Das Video:

 

Was hat sich getan zum Sonic FR?

Wie man am Namen schon merkt ist der Sonic2 nicht der 100% Nachfolger des Sonic F(ull) R(ace). Sondern eher der Hochleister für Airstyle, Hydrofoil und co, sicher spielt er im Race vorne mit, doch denken wir Flysurfer hat diesmal hin und wieder auf mehr Alltagstauglichkeit geachtet.

Wie fühlt sich der Kite an?

Die Barkräfte sind leider etwas weicher geworden, insgesamt ist der Schirm, auch durch das Lotustuch, nicht ganz so hart im Feedback wir der SONIC FR. Der Sonic2 büßt minimal an Punch im Lowend ein, holt das aber im Grunde durch besseren Fliegen / drehen wieder raus.

Mega Leichtwind / Parken im Zenit?

Das Lotus Tuch steht dem Sonic2 sehr gut der Schirm ist deutlich früher und stabiler im Zenith und hat mehr „Ans Ufer Drag“ Reserven als der Sonic 1, wo dieser in 18 und 15 schon im Wasser liegt fliegt der Sonic2 noch brav am Himmel.

Flysurfer Sonic1 18 schwimmt

 

Relaunch Wasser

Hier hat sich einiges getan der Sonic2 ist für Kiter mit guten Foilkite Skill extrem easy im Relaunch, solange man auf die Ohren achtet ist alles OK. Durch das weichere Lotus Tuch ist es allerdings möglich das sich ein verdrehtes Ohr „festfrisst“, gerade bei wenig wind. Hier kann es schon mal nötig sein das man zum Kite schwimmen muss um diese Händisch zu Reparieren.

 

Lift / Hangtime

Kurz Fassung -> es ist ein Hochleister d.h. Hagtime -> Mega. Lift je nach Technik, Kitegrösse viel bis sehr sehr sehr viel.

Der Kite für jeden?

Der Sonic2 ist im Alltags Handling deutlich freundlicher geworden, trotzdem ist und bleibt er der Hochleister aus dem Hause Flysurfer, der auch mächtig Zickig sein kann. Wer gewohnt ist seinen Kite ungefüllt zu starten und Depowert im Zenit zu füllen wird sein „blaues“ Wunder erleben. Wem sein Speed 3 / 4 vom Himmel fällt oder mal aus Versehen auf die Waageleinen tritt bzw Angst vor Schwimmeinlagen einer Wasserselbstrettung hat, Ist mit dem Speed5 deutlich besser beraten. 

 

JM2C

Mischa -> take my Money and shut up…

Bernd -> Die Steuerkräfte sind mir zu weich -> trotztem fliegt er nur noch den Sonic2 

Benny -> Der 18ner fliegt bei 4 Knoten ich bin dann mal Kiten!

Danke auch an:
Flysurfer.de
SurfschuleBrombachsee.de

#foiling360challenge

Unser Beitrag zur #foiling360challenge

Gunnar Biniasch hat zur #foiling360challenge aufgerufen und 12 360 am Stück vorgelegt.
Und Horst aus dem Kitejunkie Team hat gleich mal nachgelegt, und mit 360 um Hindernisse udn 360 im sitzen die nächste Runde eingeleitet. Wir freuen uns über die schöne Idee und warten auf mehr Videos.

Bock Kitefoilen zu lernen?
dann besuch unsere Kiteschule am Brombachsee!

 

Supported by:
Flysurfer.com
Levitaz.com
Wuux Boards

Kitefoil Manöver Training u.a der Caneri Man

Kitefoil Manöver und Foilstyle tricks

Du willst coole Manöver beim Kitefoil / Hydrofoil Kiten fahren?
Nicht müde werden und immer dran bleiben das ist das Motto „Horst Sergio“, hier eine kleine Übungseinheit mit Tacks, Gybe, Jumps und dem Caneri Man.

Und das ist auch wirklich der weg wie man vorankommt, fahre nicht 10 Minuten in eine Richtung dabei lernst du nix. Mach konzentriert immer wieder Übungsblöcke bei denen du am Stück Manöver übst. 5 bis 10 Minuten reichen. Dann fahre wieder ein paar Minuten zum spass. Wie im Video zusehen ist fährt Horst eine fette Kombo aus Tacks (Wenden) und anschließend die selbe Strecke mit Gybe (Halsen)

Supported by:
Flysurfer.de
Levitaz.com
Wuux-surfboards.com

360 Kitefoil oder der Galactical

Der Galactical ein Foiled 360 oder 360 Grad mit Kite und Foil

Allein der korrekte Namen ist schon schwer aus zu machen, nach dem dieser trick aber beim kiten an Land und Schnee meist nur 360 genannt wird, denken ich wir liegen mit foiled 360 ganz gut. Horst nennt ihn „Galactical“

Gemeint ist ein 360 Gradmanöver beim dem sowohl der Kiter als auch der Kite komplett einmal 360 durch den Wind fahren, in diesem Fall bleibt der Fahrer das ganze Manöver mit dem Board aus dem Wasser, setzt also nicht ab.

Nachdem in den letzten Tagen das Video von Marc Blanc mit einem Foiled 360 auftauchte, wolle unser Bernd (aka Horst Sergio) sich auch hieran probieren. Seine Überlegungen was Setup, Wind und Wasser Bedinungen angehen ergaben diese Setup:
Kite: Flysurfer Sonic 6 mit sehr sehr kurzen Leinen
Foil: Levitaz Aspect 3.0
Board : sein Wuux Custommade Board
Wind: knapp an der „Kotzgrenze“
Wasser: „wenigsten wenig Welle währe doch ganz OK“

Dadurch wurde die ganze Aktion extrem spontan, so dass ich nur mit einem schnell improvisierten „Kamerafloss“ arbeiten (weiter Informationen hierzu kommen noch) konnte. Drohne, grosse Digi Cam usw war alles nicht griffbereit,

neue schönere Version

 

Bernd „foilt“ komplett durch

Marc Blanc mit seinem abgesetzten 360 mit einem Tube Kite!

Armin Harich mit einen Ski 360

 

Peter Müller wahr auch schon knapp dran

Unterstützt von
Flysurfer.de
Levitaz.com

Ozone Testival Brombachsee

Ozone Testival am Brombachsee

Wer?

In Zusammenarbeit mit der Surfschule Brombachsse feiern wir am 11 und 12 Juni ein grossen Ozone Testival.

Wo?

Bei allen nicht nörldlichen Winden sind wir an der Station in Allmansdorf, Parkplatz und dann gerade zum Spot hoch.

Bei Norwinden sind wir am Kitestrand Ramsberg

Vollbildanzeige

Vollbildanzeige

Wann?

Samstag 10 bis 16 Uhr
Sonttag 10 bis 15 Uhr

Was?

Wir haben fast die komplette Ozone Range vor Ort, von Foilkite bis zum Tube Kite könnt ihr testen Fragen und lernen.

Support durch

ozonekites.de
surfschulebrombachsee.de
Kiten-in.de

 

Flysurfer Speed 5 15 und 18 OUT NOW

Flysurfer Speed 5 in 15 und 18 ab sofort lieferbar!

hol dir deinen Flysurfer speed 5 JETZT

Das warten hat eine Ende Flysurfer Kiteboarding bringt den heiss erwartet Speed5 in 15QM und 18QM auf dem Markt.
Wir konnten die Schirme bereits ausgiebig fliegen und testen, die grössen 15 und 18 sind die logische Weiterführung der neuen Modell Serie 6-12.

Was hat sich getan zum Speed4 Lotus?

Auch die grössen 15 und 18 sind aus dem DLX+ Tuch gefertigt das etwas schwerer ist als das Lotus Tuch das wir vom Vorgänger kennen.

Flugbild am Himmel?

Die neuen Speed5 drehen auch in den grossen Grössen sehr gut und direkt, Lift und Hangtime konnten ebenso wie die Upwin performance gesteigert werden. Trotz dieser Leistungssteigerung sind die Schirm angenehm im Handling und auch vom Durchschnittskiter leicht zu bedienen.

Wie fühlt sich der Kite an?

Die Barkräfte sind wie bei den kleinen Modellen niedriger als beim Vorgänger dem Speed 4 Lotus, der Schirm reagier gut auf „ansinusen“ und fliegt sich sehr Tubekite ähnlich. Trozdem fehlt nicht was man bei einer Matte erwartet Hangtime, Upwind riesen Windrange alles da. Wer lieber etwas höhere Barkräft haben möchte kann dies bei uns kostenlos einstellen lasse.

Leichtwind Wakestyle -> gibt es das?

Sicher für 95% der Kiter  nicht wirklich interessant aber wir wollen auch an Land und bei wenig Wind diese Tricks üben, und darum haben wir nach Einstellungen und Setups gesucht die dies ermöglichen. Und der Flysurfer Speed 5 kann das überraschend gut, wir bekommen die Ohren sehr stabil, so das sie auch bei fehlender Leienspannugn nicht rein kommen, das geht logischerweise etwas auf die Drehgeschwindigkeit.

Speed5 der neue Sonic?

Auch wenn der Speed 5 in der Leistung, also Upwind fahren, Springen (Lift und Hangtime) und Loweend in die Richtung Sonic1 marschiert, kann er ihn hier nicht schlagen, dafür ist er im Alltagshandlich deutlich einfacher. Also starten, Landen, relaunch aus dem Wasser, Stabilität der Ohren, Unterfahren usw.

Doch seht selber hier uns Video zu den neuen Flysurfer Speed5 15 und 18.

Durch die Unterstüzung von:
Flysurfer.de
Surfschulebrombachsee.de
kitezone Ingolstadt

1 Wochenende 2 Testivals

1 Wochenende 2 Testevents

North Demo Tour Brombachsee

Kitejunkie und North Kiteboarding präsentieren euch am Brombachsee
das North 2016 Material, kommt testet und fragt. Wir werden in Almannsdorf am Kitesurf Strand
und haben vom neuen North Mono bis zum Klassiker Rebel, Evo und co alles dabei.

Facebookseite des Events:
https://www.facebook.com/events/162165334142506/

Webseite:
http://www.northkiteboarding.com/nc/de/find-us/?event=49.132515,10.957244

 

King of the Coast Kiel

Auch bei diesem Event ist das Kitejunkie Team vertreten ihr findet unsere Leute am Stand von Flysurfer und Ozone.
Vor Ort werden Sarah, Martin sowie Marvin und Fabio sein Ihr erkennt sie am den blauen Shirts.

Webseite des Events:
http://kingofthecoast.de/

Facebookseite des Events:
https://www.facebook.com/events/1085610378128076/

 

Kitejunkie Shirts

 

Supported by:

http://www.northkiteboarding.com/de/

http://www.flysurfer.com/de/

http://kingofthecoast.de/

kitejunkie.com

Ozone Enduro am Römö Strand

Ozone Enduro Testen am Strand von Römö

Die Lorezen Brüder Marvin und Fabio kennt man ja eigentlich mit Ihren Ozone C4, doch diese Wochenende haben sie sich mal die neuen Enduro genommen und offensichtlich Spass gehabt. Der Ozone Enduro ist der neue all in one Kite von Ozone und kann je nach Einsatzort abgestimmt werden. So kannst du hinter dem Hau sauf der Wiese gemütlich Cruisen, am Woechende ne kruze Seission am Heimatspot haben und im Urlaub in z.b. in dicken Wellen fahren.

enduro in romo loop ozone enduro liegt

  • Der ultimative Allround-Kite – ein Alleskönner
  • Vielseitiges Open-C Design – Für jeden Style und jede Bedingungen
  • Einstelloptionen für Freeride, Freestyle und Welle
  • Leistungsstarker Kite für Aufsteiger und Könner
  • 4-Leiner System ohne Umlenkrollen (keine Umlenkrollen – keine Probleme)
  • Vergleichbares Fluggefühl über die gesamte Größenrange hinweg
  • One-Pump System für schnelles und einfaches Aufbauen
  • Großvolumiges Einlass-/Auslassventil
  • Verschiedene Trimmoptionen für eine Anpassung von Handling und Bardruck an die eigenen Vorlieben
  • Farblich markierte und nummerierte Leinenverbindungen – Idiotensicher

 

ozone enduro paarlauf ozone enduro big air ozone enduro im Bag

Supported by:
http://www.ozonekites.de

Produkt im Kitejunkie Shop:
http://kitejunkie.com/ozone-enduro-v1.html