Selbstrettung bei Flaute

Wer ein richtiger Foilkiter sein will, der fährt während andere nicht mal ihren Schirm in die Luft bekommen. Das bedeutet aber auch, dass man sich zwangs- oder beiläufig mal mit dem Thema Selbstrettung bei Flaute auseinander setzen muss. Dies sei hier erwähnt, davon abgesehen, dass das ja seit dem ersten Kurs ohnehin jeder kann, oder? Jeder Kiter sollte seinen Schirm bei verschiedenen Bedingungen auf dem Wasser abbauen und damit zum Ufer schwimmen können. Für Matten werden wir hierzu noch ein Video einstellen. Zusätzlich empfiehlt sich sehr das Mitführen einer „Restube“. Volumenboards haben bei der Selbstrettung einen natürlichen Systemvorteil.

 

Selbstrettung in perfektion, Schirm perfekt gepackt, und die Laune stimmt auch
Selbstrettung in perfektion, Schirm perfekt gepackt, und die Laune stimmt auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.