Zu bezwingende Herausforderungen

Foilkiten ist schwierig zu lernen. Durchschnittlich talentierten mehrjährige Kiter, müssen die teils deprimierende Erfahrung aushalten, Tage zu benötigen, um mit einem Foilboard zuerst auf dem Deck navigieren und zuletzt tatsächlich Foilen zu können. Für jemanden, der im Jahr nur im Urlaub oder ca. 10 Tage aufs Wasser kommt, ist Foilkiten daher aktuell nur bedingt sinnvoll. Aus demselben Grund macht es auch keinen Sinn Foils ohne vorhandene Fähigkeiten kurz auszuleihen, oder vor dem Kauf kurz testen zu wollen. Für einen Anfänger ist es völlig unmöglich die Anfängertauglichkeit eines Foils in den ersten Stunden oder Tagen einzuschätzen. Das ging uns selbst nicht anders. Als zukünftiger potentieller Foilkiter steht man daher meist vor einer hop oder top Entscheidung: Kaufen und mit dem Risiko leben, dass es einem am Ende doch zu schwierig ist und man ggf. mit Wertverlust wieder verkauft. Aus diesem Grund möchten wir mit unseren Testberichten helfen das Risiko eines totalen Fehlkaufes zu minimieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.