Ein Wochenende auf Römö

Mit mäßigen bis sehr guten Wettervorhersagen im Handgepäck habe ich mich auf nach Römö gemacht. Kurz nach meiner Ankunft wurde ich sofort für die Entscheidung belohnt: 15 bis 18 Knoten und Sonnenschein! … was will man mehr? Somit habe ich mich auf zum Strand gemacht und kurzer Hand die Speed 3 aufgebaut . Auch die nächsten Tage waren reich an Wind und Sonne.  Man stelle sich vor, dies im September …….

Dank dieser Voraussetzungen und meines Fotografens (großen Dank) sind einige schöne Bilder entstanden! Aber überzeugt euch selbst ………….

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.