Kitespot F60 am Bergheider See

Kitespot F60 am Bergheider See

Erblickt man die gigantische Förderbrücke des ehemaligen Braunkohletagebaus, so wird man von Staunen und Faszination erfüllt. Kurz vor dem Abriss sorgte 1998 ein Gutachten des Deutschen Instituts für Touristische Forschung für die Beantwortung offen stehender Fragen und räumte Zweifel an dem neu geplanten Ausflugs- und Veranstaltungsziel aus dem Weg. Durch die Unterstützung einer Internationalen Bauausstellung in der Lausitz durch die Landesregierung, wurde das Projekt zügig vorangetrieben. Heute finden dort Besichtigungen, Konzerte, Opern und Techno-Events statt. Der elegante Stahlkoloss hat seither den Kosenamen „Liegender Eiffelturm der Lausitz“, da der Pariser Eiffelturm selbst auch nur für die Dauer der Weltausstellung 1889 gebaut wurden ist und dennoch, wie die F60, als Touristenattraktion erhalten wurde.

2012 soll der See eine Größe von 340 Hektar erreichen. Bis dahin wird noch kräftig aufgefüllt und Landschaftsgestaltung betrieben. Ferienhäuser, Campingplatz und Badestrände sind geplant. Dabei soll das Westufer nur der Natur vorbehalten sein und sich der Tourismus auf das Ostufer begrenzen.

Trotz „Betreten Verboten“ ist der Bergheider See als Kitespot jetzt schon eine tolle Abwechslung zu den anderen Seen. Aus diesem Grund habe ich mir mit drei guten Freunden gedacht, dass wir den See erst einmal richtig einweihen. Zwei Wochenenden hintereinander haben wir im goldenen Oktober diesen See auf Herz und Nieren geprüft und als sehr schönen Kitespot mit unschlagbarer Kulisse befunden.

Auch nicht kitende Begleitpersonen hatten ihren Spaß auf der F60.

An dieser Stelle auch noch vielen lieben Dank an die Fotografin, Beatrix Linge, für die professionellen Fotos, die unseren Spaß und unsere Freude sowie die Kulisse widerspiegeln.

Die umwerfende Mondkraterlandschaft mit den Kulissen der F60 auf der einen und dem Windradpark auf der anderen Seite des Sees erweckt ein unschlagbares und ungewöhnliches Kite-Erlebnis.

 

no images were found

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.