Deutsche Kitebuggymeisterschaften Sankt Peter Ording

Am Osterwochenende 23.-25. 4. fand der dritte Lauf zur Deutschen Kitebuggy Meisterschaft in St. Peter-Ording bei besten Wetterbedingungen statt. Die Läufe der Open und Master Class waren auf Samstag/Sonntag angesetzt – am Ostermontag wurde der zweite Lauf zur Tandem Meisterschaft ausgetragen.

Teamrider Pascal Lohmann startete mit Speed3 und Speed2 in der Master Class und ich bin wieder in der Open Class angetreten. Der wieder einmal ablandige, böige Ostwind kam uns dabei erneut zugute, sodass Pascal sich auf den 4. Platz (3. in der Deutschen Wertung) vorfahren konnte! In der Gesamtwertung belegt er nun Platz 5 und die EM Qualifikation (Hoylake 2011) ist damit so gut wie sicher. Ich selbst habe es in der Gesamtwertung mit meinen Libre V-Max nur auf Platz 12 geschafft.

Zum Einsatz kamen Speed3 12.0 und 15.0 sowie der Speed2 6.0, alle mit kürzeren Leinenlängen zwischen 15-17m.

Die Tandem Rennen liefen für mich und Pascal leider nicht ganz so gut. Wegen einer gebrochenen Buggy Holmverlängerung mussten wir das 2. Rennen abbrechen und konnten das folgende gar nicht mitfahren. Trotzdem hat es noch für den 6. Platz gereicht.

Hier alle Ergebnisse von 2011: http://gpa.de/regatta/ergebnisse/2011/index.html

no images were found

Fotos by Steffi Gehrmann

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.