Saisonopening am 26.03.2011 Homespot Bodensee

Wiedermal stand die Entscheidung an Wasser oder Schnee! Nachdem am Tag zuvor die Prognose völlig daneben war und es in der Nacht geregnet hat, gings wieder aufs Wasser;-) Zuerst schräg ablandiger böiger Wind mit dem 15er und 12 anderen Kiter! Danach kurzzeitig gar kein Wind und dann leichtes Lüftchen aus WSW mit nicht mal 10 Kt. Was solls Kollege nahm seinen neu erworbenen Speed 2 19qm+Flydoor 159 und ich meine Kombo Flydoor XL+21er;-)

Wir konnten Fahren und sogar pro Schlag Höhe laufen. Das Wasser war Spiegelglatt weiterdraussen! Ich konnte es kaum glauben, das es möglich war den Grund in ca. 2 Meter Tiefe glasklar zu sehen:-0 Nach ca. 2 Std. übergab ich dann den 21er an meine Süße und sie konnte mit dem 21er+Cruiser 141×41 fahren.

Zum Schluss gab es noch eine 30 Minuten lange Session mit dem 21er+TX3 gut angepowert, sideonshore Wind und ca. 4-5 Bft. Danach war alles vorbei, wie als ob jemand den Stecker gezogen hat!

Fazit:
Nach eher sehr schlechten Bedingungen am Anfang, hats dann die letzte halbe Stunde rausgerissen:-)) Mit dem 21er gibt es so gut wie keine Schneiderfahrten mehr;-)

Bilder vom Tag:

no images were found

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.