Kitesurfen oder doch Snowkiten;-)

Nachdem am Freitag die Prognosen für ein Ausflug in die Berge eher Bescheiden waren, entschied ich mich für die erste Session 2011 auf dem Wasser. Doch als ich am Spot ankam war nur ein laues Lüftchen zu spüren. Ja zum Glück hab ich au für so ein Windhauch das richtige Equipment:-) Der Wind war so um die 8-12 Kt. also Perfekt für den schwarzen 21er und der Flydoor XL!

Am Samstag war eigentlich ein neues Projekt aufm Schnee geplant. Doch leider war nicht nur der Schnee auf 2200m über dem Meeresspiegel beschissen, sondern auch die Sicht und es hatte Wind aus der falschen Richtung! Also wurde es halt ne kleine Skitour aufm Uf da Flüe.

Am Sonntag musste also was sicheres gestartet werden, aber zuerst musste noch die Nacht bei -12°C Außentemperatur im Bus überstanden werden! Bei gemütlichen 25°C Innentemperatur dank Standheizung jedoch kein Problem:-) Am nächsten Morgen wie angesagt perfektes Wetter und bereits im Tal Wiiinnd:-) Also gings wiedermal von Norden her auf den Passo San Bernardino, wo uns bereits der wolkenlose Himmel und 4-5Bft Wind erwartete! Der Schnee war griffig und teilweise pulvrig:-) und alle Beteiligten hatten Spaß. Leider hat Flying Sash am Morgen noch abgesagt, so das wir halt nur zu viert(Roman, Silvan,Martina und ich) unterwegs waren. Oben waren noch 4 andere Kiter am Start.

Um den geilen Tag perfekt zu beenden gab es noch am Abend bei einem Kollegen leckere Pasta mit Shrimps:-) Leider war die Woche Urlaub der Wettergott nicht auf unserer Seite, so dass die Frühjahrsprojekte noch nicht gestartet werden konnten.

Des wars mal wieder bis demnächst;-)

no images were found

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.