Hamata, Ägypten

Hamata, Ägypten im Winter

Nach kurzen dunklen Tagen, eisigen Temperaturen und viel Schnee in Düsseldorf erscheint beim Landeanflug auf Marsa Alam eine vollkommen andere Welt: Die riesige Wüste mit ihren Hügeln und Wadis trifft hier auf das rote Meer. Schon aus der Luft beeindruckend schön… Kommentar eines kleinen Jungen in der Sitzreihe vor mir: „Au weia Mama, unser Pilot spinnt, wir landen direkt am Strand!“ 🙂 Ein Schritt aus dem Flugzeug schafft willkommene Gewissheit: Die Sonne scheint so optimal warm und hell, dass sie unmittelbar ein Lachen im Bleichgesicht hinterlässt. Nach 3-stündigem Transfer am Meer entlang nach Hamata, während dem die Sonne rot über der Wüste untergeht, ist der Anreisetag überstanden.

Zwei Stunden Zeitverschiebung sind schnell vergessen, bei dem, was alles wartet: Um 7 Uhr Hamata-Time (5 Uhr in Deutschland) sind bereits sonnige 25 Grad, also T-Shirt und Shorts an und ab ins Kite-Village. Die dicke Winterjacke darf sich gern ans Schrankinnere gewöhnen. Der Shorty kommt mit!

Vorweg schon mal die Antwort auf die Kardinalfrage: Wind ist vorhanden. 🙂 Meistgeflogener Kite war klar der 9er. Immerhin konnte ich wenigstens an einem Tag meinen Flysurfer Speed 3 Deluxe in 19 qm in den Himmel lassen. Zwar extrem angepowert, aber auch so verführt dieser Kite immer wieder zum Ausprobieren neuer Sprungvariationen. Zuverlässige Riesenhangtime als Stoff für Träume.

Am Kite-Strand: Kristallklares, stehtiefes, warmes Wasser in tausend unfassbaren Blautönen, Mangroven, eine Insel für einen kleinen Kiteausflug und ab und zu große Wasserschildkröten, die Dich neugierig beobachten. Auch die Dromedare scheinen irgendwie auf´s Kitesurfen abzufahren. Na ja, wen wundert´s…?

Aber nicht nur über, auch unter Wasser droht Muskelkater in den Augen: Korallen in orange, pink, lila und leuchtendem neongrün, Anemonen, kunterbunte Fische in allen Formen und Rochen mit blauen Punkten. Findet Nemo – kein Problem.

Ich freu mich schon auf den nächsten Winter in Hamata. Wer kommt mit?

no images were found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.